Kompetenz: Verkehrsrecht

Bild

Nach einem Verkehrsunfall wird geprüft, welche Schadenersatzansprüche dem Geschädigten zustehen. Ihr Anwalt setzt Ihnen auf Kosten der Versicherung des Unfallverursachers Ihre Ansprüche durch und ist dabei ausschließlich Ihr Interessenvertreter. Werkstätten, Mietwagenunternehmen Abschleppfirmen etc. haben eigene Interessen, die sich nicht immer mit Ihren Interessen vollständig decken.

Bußgeldbescheid? Punkte? Fahrverbot? Strafverfahren?
Zunächst wird anhand der Original-Ermittlungsakte die Berechtigung des Vorwurfs geprüft. Erforderlichenfalls wird eine Verteidigungsstrategie erarbeitet.

Prüfungsausschuss Fachanwalt für Verkehrsrecht
Nach der Schaffung der Bezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht im Jahre 2004 wurde Arne Grußendorf auch in den Prüfungsausschuss der Rechtsanwaltskammern für diese Zusatzbezeichnung berufen, dem er bis zu seinem Ortswechsel nach Schwäbisch Hall angehörte.